Wordpress Website Wartung - selber machen oder auslagern?

9 Fragen zum Thema WordPress Outsourcing Services

WordPress Outsourcing Services. Wenn Sie aus geschäftlichen Gründen eine WordPress Website betreiben, werden Sie sich früher oder später mit der Frage beschäftigen müssen, wer diese Website dauerhaft pflegt und im schlimmsten Fall (Website nicht mehr aufrufbar!) sofort und effektiv technische Hilfe leistet.

Sie haben viel Arbeit investiert, um Ihre WordPress Website zu starten. Jetzt, wo es läuft, können Sie sich entspannen, oder?

Nicht wirklich!

Seien wir ehrlich: Man ist nie wirklich mit einer Website fertig. Sie erfordert monatliche Wartung, regelmäßige Datensicherung, Aktualisierung und Optimierung für alle Zeiten. Tatsächlich sind die beiden größten Herausforderungen, denen kleine Unternehmen mit ihrer Website-Administration gegenüberstehen, Zeit und Kosten.

Wären Sie neugierig, wie es sein könnte, Ihre WordPress Website-Pflege an jemand anderen zu übergeben? Vielleicht denken Sie an die Zeit und den Ärger, den Sie sparen würden, wenn Sie sich auf eine andere Person verlassen könnten, die diese Aufgabe zuverlässig übernimmt?

Das Problem ist, dass Sie nicht wissen, ob die Nutzung eines WordPress Outsourcing Services sicher, kostengünstig und clever ist oder nicht. Wenn Sie bisher gezögert haben, Ihre WordPress-Wartung auszulagern, dann können Ihnen diese häufig gestellten Fragen vielleicht bei der Entscheidung helfen.

1) Was sind WordPress Outsourcing Services?

Wenn Sie einen Anbieter außerhalb Ihres Unternehmens mit der Verwaltung und Wartung Ihrer WordPress-Website beauftragen, nutzen Sie einen WordPress Outsourcing Service. Manchmal wird mit diesem Begriff auch der Support für WordPress bezeichnet.

Es gibt verschiedene Arten von Support-Service-Anbietern für WordPress. Zum Beispiel gibt es Unternehmen die sich auf WordPress-Support Dienste als ihr primäres und einziges Angebot spezialisiert haben. Oder es gibt Freelancer, virtuelle Assistenten, Berater und Auftragnehmer, die neben anderen technischen oder kaufmännischen Dienstleistungen auch WordPress-Support anbieten.

Die WordPress Outsourcing Services variieren je nach Anbieter. Im Allgemeinen bezieht sich „WordPress Outsourcing“ oft auf:

  • Pflege der Website
  • Sicherheitsüberwachung
  • Hosting
  • Backups
  • Entfernung von Malware
  • Plugin-Updates
  • E-Mail-Support
  • Notfallschutz
  • SEO Verbesserungen

2) Warum sollte ich meine Webseitenpflege auslagern, wenn ich es selbst tun kann?

Die bessere Frage ist: Warum sollten Sie Ihre Website-Pflege nicht auslagern?

Zeit

Obwohl Sie über genügend Wissen verfügen, um Ihre Website zu pflegen, haben Sie möglicherweise nicht die Zeit dafür. Als viel beschäftigter Geschäftsinhaber muss Ihr Hauptaugenmerk auf dem Unternehmen liegen, nicht im Unternehmen, besonders wenn Sie erfolgreich sein und wachsen wollen.

Selbst wenn Sie die Zeit haben, sollte sie für etwas aufgewendet werden, das an Experten ausgelagert werden kann?

Wahrscheinlich nicht.

Ihre Zeit ist besser damit verbracht, Aufgaben zu erledigen, die Ihr Unternehmen skalieren und die nicht ausgelagert werden können.

Geld

Während die Kosten für das Outsourcing Ihres WordPress-Supports zunächst teuer erscheinen mögen, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie auf lange Sicht sogar Geld sparen.

Wie wäre es dagegen mit der Einstellung eines Vollzeitmitarbeiters für die Website-Betreuung? Das wird Sie sicherlich viel mehr Geld kosten, als ein Monats-Paket eines WordPress Outsourcing Services.

Wenn Sie es selbst machen wollen, vergessen Sie nicht, wie wertvoll Ihre Zeit ist. Angenommen, Ihr persönlicher Stundensatz beträgt 150 Euro.

Sind Sie das Geld wert, das Sie sich selbst bezahlen, um Website-Updates durchzuführen?

Ich denke, nein…..

Kompetenz

Outsourcing bedeutet in der Regel, dass ein Branchenexperte an Ihrer Website arbeitet. Haben Sie diese Art von technischen, detaillierten Kenntnissen über WordPress? Wenn Sie kein WordPress-Entwickler sind, lautet die Antwort nein.

Sie und Ihre Kunden profitieren vom WordPress-Expertenwissen. Sie genießen eine problemlos arbeitende, sichere Internetpräsenz, die sich aus der Wartung Ihrer Website durch einen Experten ergibt. Was Ihre Kunden betrifft, so werden sie ein besseres Benutzererlebnis haben, einschließlich verbesserter Sicherheit, aktualisierter Inhalte und einer schnelleren Website.

Sicherheit

Ist Ihre Website jemals ausgefallen?

Wenn dies geschieht, können Sie beträchtliche Einnahmen verlieren, Kunden und Partner verärgern. Sie können sogar Haftpflichtschäden erleiden, abhängig von der Rolle Ihrer Website in Ihrem Unternehmen.

Eines ist sicher: Sie werden ausflippen, wenn Sie versuchen, Ihre Website sofort wieder in Gang zu bringen. Meist schlägt dann der „Murphy Fehlerteufel“ zu.

Geschäftsinhaber planen oft im Voraus, wenn es um den Kauf von Versicherungen und die Vorbereitung auf unglückliche Umstände geht. Dennoch übersehen sie oft den Schutz ihrer Website und ihrer Online-Güter.

Unbegrenzte WordPress Outsourcing Services schützen Ihre Website, um die Wahrscheinlichkeit zu minimieren, dass üble Dinge ihren Lauf nehmen. Wenn etwas schiefgeht, löst ein reaktionsschneller Support Anbieter Ihre technischen Probleme schnell und mit minimalen Auswirkungen auf Ihre Brieftasche und Ihr Unternehmen.

Obwohl WordPress Support Services eine Versicherungspolice nicht ersetzen können, helfen sie dabei, Ihre Website zu schützen. Und Sie werden nicht aufgeschmissen sein, wenn es um Ihr Geschäft geht und Sie dringende WordPress Hilfe benötigen. Ein Expertenteam ist nur eine E-Mail entfernt.

Ärger

Sie sind nie fertig mit der ständig notwendigen Aktualisierung Ihrer WordPress Website. Wenn Sie andere Dinge zu tun haben, ist der Umgang mit WordPress eine Last.

Sicher, Sie können Ihr WordPress Cockpit öffnen, um Änderungen vorzunehmen. Bis Sie all die anderen Dinge entdecken, die Ihre Website braucht.

Wenn Ihnen die Fachkenntnisse fehlen, müssen Sie in Google und YouTube suchen, um eine Lösung für das zu finden, was auf Ihrer Website nicht funktioniert. Stunden später haben Sie das Problem vielleicht behoben, aber nicht ohne weitere Probleme zu erzeugen.

Das Outsourcing Ihrer WordPress-Wartung spart Zeit, Geld und Ärger. Sie bekommen so viel mehr als nur ein ruhiges Gewissen (obwohl das ruhige Gewissen an sich schon ein guter Grund ist)!

Warum lagern Sie Ihre WordPress Wartung nicht aus? Sie sparen Zeit, Geld und Ärger.

3) Ist es unbedenklich, meine WordPress-Website-Wartung auszulagern?

Wenn Sie sich für einen erfahrenen, seriösen und zuverlässigen Anbieter entscheiden, dann ist das Outsourcing Ihrer WordPress Wartung eine sichere Alternative.

Ihre Website ist Ihr Unternehmen, Ihre Marke und Ihre Einkommensquelle. Die Zuweisung von Administratorrechten an Dritte ist eine wichtige Sache. Es ist, als würde man den Schlüssel zu seinem Schloss verschenken!

Das Outsourcing Ihres WordPress-Supports ohne Bedacht und Sorgfalt kann zu einer unglücklichen und kostspieligen Lage führen. Eine unerfahrene, unzuverlässige oder nicht vertrauenswürdige Person kann ein Website-Problem verursachen, das Ihren Umsatz und Ihre Marke schädigt – oder noch schlimmer.

Suchen Sie daher nach einem WordPress-Support Anbieter, der folgendes anbietet:

  • einen nachweisbaren Hintergrund an Branchenkompetenz
  • Social Proof durch Likes, Follower und gute Bewertungen in den Social Media
  • möglichst langjährige Erfahrung
  • Kundenreferenzen

Fordern Sie eine Referenz an und recherchieren Sie, bevor Sie einen Outsourcing-Dienst beauftragen. Sie müssen Ihren Outsourcing-Anbieter sorgfältig auswählen, genau wie einen internen Mitarbeiter.

4) Wie kann es sich ein kleines Unternehmen leisten, den WordPress-Support auszulagern?

Es gibt mehrere Gründe, warum WordPress Outsourcing Services für kleine Unternehmen und Unternehmer erschwinglich sind.

Monatsplanung

Einige WordPress Outsourcing Services sind für einen monatlichen, abonnementbasierten Plan verfügbar. Das spart Ihnen Geld, da Sie nicht pro Job oder pro Stunde bezahlen, was durchaus wesentlich teurer sein kann.

Mit einem monatlichen Plan haben Sie den zusätzlichen Vorteil, dass Sie die Ausgaben Ihrer Webseite in die Kalkulation einbeziehen können, sodass es keine Überraschungen durch unvorhergesehene Ereignisse mehr gibt.

Unbegrenzter Support

Eine attraktive Zugabe zum monatlich fest planbaren Budget ist der unbegrenzte Support. Mit unbegrenztem Support zahlen Sie eine monatliche Gebühr für eine unbegrenzte Anzahl von Arbeiten. Denken Sie an das Geld, das Sie sparen!

Außerdem sparen Sie Zeit und Ärger. Sie zahlen einmal im Monat und müssen sich nicht um die zusätzlichen Buchhaltungs- oder Verwaltungsaufgaben für Freelancer und Berater kümmern.

Externe Experten

Wenn Sie einen internen WordPress-Experten oder einen Mitarbeiter auf Honorarbasis einstellen würden, könnten Ihre Ausgaben in die Höhe schnellen. Die stundenweise Bezahlung eines Experten oder einer Aufgabe kann sich schnell in Ihren Gewinn reinfressen!

Mit WordPress Outsourcing-Dienstleistungen können Sie sich Branchenexpertise ohne den hohen Preis eines weiteren Mitarbeiters oder Auftragnehmers leisten.

Das Outsourcing Ihres WordPress-Supports ist eine der kostengünstigsten Methoden zur Pflege Ihrer Website.

5) Ist es nicht einfacher, einen WordPress Entwickler einzustellen?

Bevor Sie jemanden einstellen, müssen Sie ihn zuerst finden! Die Suche nach dem richtigen WordPress-Experten kann zeitaufwändig und kostspielig sein, insbesondere wenn Sie keine Personalabteilung haben.

Wie ich bereits erwähnt habe, wollen Sie nicht einfach irgendjemand, der Ihre Website betreut. Also werden Sie die Bewerber genau unter die Lupe nehmen müssen. Was wiederum mit viel Aufwand verbunden ist.

Nachdem Sie einen internen Experten eingestellt haben, denken Sie daran, dass Sie diese Person managen sowie deren Gehalt und Sozialleistungen abdecken müssen. Ein Mitarbeiter benötigt Anleitung, Leistungsbeurteilung und Weiterbildung. Und im Gegensatz zu einem Outsourcing-Anbieter können Sie einen Mitarbeiter nicht einfach wieder freisetzen, wenn es nicht klappt.

Denken Sie auch daran, dass ein Mitarbeiter viel mehr kostet als ein monatlicher Support Plan. So liegt beispielsweise der mittlere monatliche Plan bei vielen Anbietern weit unterhalb von 2400 Euro pro Jahr. Es ist unmöglich, dass Sie für einen so relativ kleinen Betrag einen Vollzeit-WordPress-Entwickler einstellen könnten.

Die Einstellung eines Vollzeit-WordPress-Entwicklers kostet viel mehr als das Outsourcing Ihres Supports.

Stellen Sie sicher, dass Sie genügend Arbeit haben, um die Einstellung eines WordPress-Entwicklers zu rechtfertigen. Andernfalls sind die Kosten reine Verschwendung. Oftmals variiert die WordPress-Arbeit von Monat zu Monat. Deshalb ist ein monatlicher Plan mit unbegrenztem Support ideal für Sie!

6) Wird es zusätzliche Zeit in Anspruch nehmen, einen externen WordPress-Entwickler zu steuern?

Die Beauftragung eines WordPress Outsourcing-Services muss nicht unbedingt zu zusätzlichem Aufwand für Ihren ohnehin vollen Terminkalender führen. Tatsächlich kann ein externer Anbieter je nach Prozess einfacher zu verwalten sein als ein Mitarbeiter.

Bis die Zusammenarbeit reibungslos klappt, wird sicherlich eine gewisse Zeit zusätzlicher Aufwand entstehen, aber dann …

7) Kann nicht mein virtueller Assistent meine WordPress Website pflegen?

Ein virtueller Assistent mit WordPress-Erfahrung kann möglicherweise in der Lage sein, mit Änderungen an der Website umzugehen. Das bedeutet aber nicht, dass der Assistent alle anderen zahlreichen technischen und sicherheitstechnischen Vorteile bietet, die mit der Nutzung eines WordPress Outsourcing Services verbunden sind. Dazu gehören:

Wordpress Neuigkeiten
Bildnachweis: © HypnoArt – Pixabay
  • tägliche Offsite-Backups
  • Administration von Child Themes
  • Umleitungen verschiedener URL’s
  • Verfügbarkeitsüberwachung
  • Fehlerbehebung
  • Datenbankbereinigung
  • Plugin-Setups
  • Malware-Entfernung
  • Stylesheet (CSS) Updates
  • Virenerkennung
  • Sicherheitsscans

Virtuelle Assistenten unterstützen viele Aufgaben und bieten vielfältige Dienstleistungen an. Allerdings sind sie oft keine WordPress-Experten. Es ist gut möglich, dass Sie nach wie vor einen Branchenexperten mit mehr technischer Erfahrung benötigen, um Ihre WordPress-Probleme zu lösen.

Mit WordPress Outsourcing Services erhalten Sie Unterstützung für ein breiteres Aufgabenspektrum. Es wird sich anfühlen, als hätten Sie einen „WordPress“ virtuellen Assistenten!

8) Worin besteht der Unterschied zwischen Freelancern und WordPress Outsourcing Services?

Ein WordPress Outsourcing Service bietet budgetfreundlichen, langfristigen Support auf kontinuierlicher Basis. Freelancer hingegen arbeiten eher projektbezogen oder stundenweise. Die Unterschiede liegen in Kosten, Flexibilität, Verwaltbarkeit, Services und Benutzerfreundlichkeit.

Mit einem unbegrenzten monatlichen Plan kann ein Outsourcing Service Ihre Bedürfnisse zu einem festen Preis befriedigen. Da Sie eine unbegrenzte Anzahl an Anfragen stellen können, sind Ihre Möglichkeiten flexibel und so einfach wie das Senden einer E-Mail. Noch besser, Ihre Ausgaben werden nicht so sehr steigen wie Ihr Arbeitsaufwand.

WordPress Outsourcing Services beschäftigen ein ganzes Team von Entwicklern, die gemeinsam Ihre Website verwalten. Sie sind nicht auf eine einzelne Arbeitskraft beschränkt, um die Arbeit zu erledigen.

Bei einem Freelancer verlassen Sie sich auf eine einzige Person, was ein Problem sein kann, wenn in einem Notfall etwas schnell erledigt werden muss. Wenn es darum geht, Ihre Website am Laufen zu halten, aktualisiert, sicher und unbedenklich, ist die Abhängigkeit von einem Freelancer ein zentraler Schwachpunkt, was nicht der beste Plan für Ihr Unternehmen sein kann.

Qualitativ hochwertige Outsourcing-Dienstleistungen bieten zusätzlichen Schutz und Garantien an. Bei Freelancern ist dies in der Regel nicht der Fall.

9) Wie sieht der ausgelagerte WordPress-Support im Vergleich zu einem internen Team aus?

Sie können es vielleicht nicht bemerken, aber eine E-Mail an Ihren externen WordPress-Entwickler fühlt sich genau so an wie eine E-Mail an Ihren internen WordPress-Entwickler.

Ihr ausgelagerter Entwickler muss sich nicht wie ein externer Teil Ihres Unternehmens anfühlen. Solange Ihre Kommunikation offen, Ihre Zeitzonen ähnlich und der Prozess einfach ist, bleibt beim Outsourcing Ihres WordPress-Supports das „Teamgefühl“ nicht auf der Strecke. In der heutigen Welt ist es einfacher denn je, als Team von verschiedenen Standorten aus zu arbeiten.

Schlussgedanken

Die Einführung einer Website ist nur der erste Schritt auf dem Weg zu einer effektiven digitalen Präsenz. Damit Ihre Website erfolgreich ist, müssen Sie sie pflegen und mit neuen Inhalten, aktualisiertem Code und aktuellen Sicherheitsmaßnahmen auf dem neuesten Stand halten.

Die Investition in unbegrenzten externen WordPress-Support hilft Ihnen, Ihrem Unternehmen und Ihrer Website, effizient zu bleiben und die Kosten auf ein Minimum zu beschränken.


Bei den Recherchen zu diesem Artikel bin ich auf einen Anbieter gestoßen, den ich für durchaus empfehlenswert halte. Es handelt sich um Robert Szekeres, Inhaber einer WordPress Agentur in Wien mit dem schönen Namen Quantenfrosch Webservices. Vor allem sein astreines Bewertungsprofil bei „ProvenExpert“ hat mich dazu veranlasst, diese Empfehlung zu geben. Einen Wert von 4,98 Punkten von maximal 5 möglichen, bekommt man nicht eben mal so. Da steckt echte Qualität dahinter.

Wenn Sie sich also informieren möchten über Dinge wie Webdesign mit Wordpress, dann folgen Sie dem Link. Oder recherchieren Sie bei Google nach WordPress Outsourcing Services. Denn es gibt natürlich noch eine Menge anderer Anbieter.

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.