2
21

Darauf hat die WordPress Gemeinde lange gewartet

11 / 100

WordPress ist unter anderem wegen der nahezu für jede Aufgabenstellung erhältlichen Plugins so erfolgreich und hat den Weg hin zu einem vollwertigen CMS-System spätestens mit Erscheinen der 3.0 Version geschafft.

Nur eine Aufgabe konnte bisher nicht realisiert werden, zumindest im deutschsprachigen Bereich. Eine Shoplösung, die unter anderem den deutschen Rechtsanforderungen entspricht, gab es bisher noch nicht.

Zwar gibt es im englischsprachigen Bereich zahlreiche Shopping Plugins für WordPress, aber diese sind für Deutschland nicht einsetzbar, wegen der rechtlichen Anforderungen der deutschen Gesetze an Onlineshops.

Lange habe alle WordPress Fans gewartet. Nun ist es endlich soweit. Unter dem Namen „wpShopGermany“ gibt es seit einigen Wochen „Das erste echte WordPress Shop-Plugin für Deutschland“, entwickelt von Roger Rehnelt, Inhaber der Internetagentur maennchen1.de.

Wer es nicht erwarten kann, der klickt direkt durch zu http://wpshopgermany.maennchen1.de/ und zieht sich dort alle Informationen rein.

Ich werde dieses erste deutsche Shopping-Plugin in den nächsten Wochen ausführlich testen und hier in diesem Blog über meine Erfahrungen berichten.

Zeige Kommentare

2 Comments

  1. Rainer 16. Oktober 2010
  2. brautkleid günstig 12. Juli 2011

Kommentiere diesen Artikel