Das erste Linkwheel in der Praxis – Teil 2

Ich musste eine kleine Änderung vornehmen, da es sich herausstellte, dass die externen Links auf experto.de mit dem Nofollow Attribut versehen  und daher aus SEO-technischen Gründen vollkommen wertlos sind.

Prüfen Sie daher vorher, ob die Links, die Sie in einem Fachartikel unterbringen dürfen, „nofollow“ gelabelt sind. Das können Sie ganz bequem mit einem Addon für den Firefox Browser machen. Dieses Addon finden Sie hier. Zur Problematik der Nofollow-Links an sich, finde ich diesen Beitrag ganz gut.

OK, zurück zum eigentlichen Thema. Der erste Baustein für mein Linkwheel-Experiment sieht jetzt so aus:

  • Beitrag in Webnews.de
  • Verlinkung auf einen Artikel in knol.google.com
  • von dort Link auf die eigentliche Zielseite

Ich halte Sie weiter auf dem Laufenden …

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.