Pressemitteilungen

So nutzen Sie die Power von Pressemitteilungen – 5 ultimative Tipps

17.10.2018 - von Horst Gräbner

Stellen Sie sich vor, wie es wäre, wenn Sie, um Ihr kleines Unternehmen wachsen zu lassen, persönlich von Tür zu Tür gehen müssten, um mit jedem einzelnen, der an Ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert ist, zu sprechen. Wie lange würden Sie brauchen, um jede Person in Ihrem Zielmarkt zu erreichen?

Wäre eine solche Vorgehensweise nicht zu überwältigend, um überhaupt darüber nachzudenken?

Alles klar. Nehmen wir einmal an, dass Sie schlau waren und anstatt nur selbst von Tür zu Tür zu gehen, haben Sie alle Ihre Angestellten damit beauftragt, Ihnen zu helfen. Abhängig von der Größe Ihres Unternehmens können Sie potenzielle Kunden viel schneller erreichen. Aber es ist immer noch verdammt viel Arbeit, oder?

Das ist ein Teil der charakteristischen Eigenschaften von Pressemitteilungen, welche diese so erfolgreich machen. Sie müssen nicht von Tür zu Tür gehen oder Zeit und Geld verschwenden, indem Sie Ihre Mitarbeiter schicken, sondern Sie müssen nur eine Pressemitteilung aussenden und in kürzester Zeit weiß jeder Journalist von Ihrem Geschäft, was Sie verkaufen, welche Dienste Sie anbieten, und wird ihre Botschaft für Sie verbreiten.

Rüdiger Vogel, ein Experte aus der Branche sagt zu diesem Thema:

Regelmäßige Pressearbeit und breit veröffentlichte Online Pressemitteilungen die intelligent verlinkt sind gehören zu jedem Online Marketing Mix. Es gibt kaum ein Mittel, mit dem sich schneller Bekanntheit, Interessenten, Besucher und nicht zuletzt gute Links erzielen lassen.

Das klingt in der Theorie natürlich sehr einfach. In der Praxis aber gibt es durchaus Möglichkeiten, Pressemitteilungen so effizient zu nutzen, dass diese Ihr Unternehmen auf einen Schlag wesentlich erweitern können. Andererseits gibt es aber auch Pressemitteilungen, die überhaupt keine Aufmerksamkeit erzielen. Wie schaffen Sie es nun, eine Pressemitteilung der erstgenannten Art zu schreiben, im Gegensatz zu letzterer?

5 Tipps für Ihre Pressemitteilungen

1. Verwenden Sie Pressemitteilungen angemessen und sachgerecht

Es gibt mehrere großartige Möglichkeiten, eine Pressemitteilung zu veröffentlichen. Dazu gehören:

  • Ankündigung der Eröffnung oder Wiedereröffnung Ihres Unternehmens
  • Ankündigung eines neuen Produkts oder einer neuen Dienstleistung
  • Ankündigung eines Meilenstein-Jubiläums wie 10 Jahre, 25 Jahre, usw.
  • Ankündigung der Einstellung eines wichtigen Mitarbeiters
  • Ankündigung eines Umzuges Ihres Unternehmens an einen neuen Ort
  • Mitteilung der Verleihung eines wichtigen Preises oder einer Auszeichnung

Sie sollten allerdings Ankündigungen von Veranstaltungen oder Verkaufsfördermaßnahmen (z.B. verkaufsoffener Sonntag) nicht in Form einer Pressemitteilung veröffentlichen, wie es leider immer noch viele kleinste und kleine Unternehmen tun. Für solche Dinge gibt es andere Werkzeuge. Pressemitteilungen eignen sich dafür eher nicht.

Natürlich ist das Schreiben einer Pressemitteilung genauso wichtig wie die darin enthaltenen Informationen, denn Sie möchten Interesse wecken und gleichzeitig die Daten bereitstellen, die die Nachrichtenquelle (der Journalist) benötigt, um die eigene Leserschaft über Ihr Unternehmen zu informieren. Aber Pressemitteilungen haben auch ein sehr spezifisches Format, also stellen Sie sicher, dass Sie diesen Vorgaben folgen.

Nichts ist für professionelle Journalisten ermüdender, als stümperhaft geschriebene und noch schlechter formatierte Pressemitteilungen. Diese wandern meist direkt in den (digitalen) Papierkorb.
Wenn Sie Ihre eigenen Pressemitteilungen schreiben wollen, aber nicht sicher sind, welche Anforderungen dieses Format stellt, dann sollten Sie sich professionelle Hilfe suchen.

Außerdem bringt selbst eine gut geschriebene Pressemitteilung nichts, wenn sie nicht an die richtige Zielgruppe verteilt wird. Deshalb sollten Sie Ausschau nach einem geeigneten Service halten, um Ihre PM an die größtmögliche Anzahl an Journalisten zu senden. Das können Hunderte oder sogar Tausende von Medien sein, je nachdem, wie groß die geografische Verbreitung Ihrer Botschaft ist.

2. Vermeiden Sie Verteilungsseiten, die Pressemitteilungen nur an andere Webseiten senden

und nicht an tatsächliche Medienkontakte, es sei denn, Ihr Ziel besteht darin, viele Online-Backlinks zu Ihrer Website zu bekommen. Eine Option besteht darin, ein PR-Unternehmen zu buchen, welches eine Medienliste speziell für Sie erstellt und Ihre PM direkt an die jeweiligen Journalisten sendet.

3. Verwenden Sie Pressemitteilungen als Ergänzung Ihrer übrigen Marketingmaßnahmen, nicht als alleinige Maßnahme.

4. Pressemitteilungen sollten niemals in Massen veröffentlicht, oder als Ersatz für eine echte PR- oder Medienbeziehungsstrategie verwendet werden.

5. Verwenden Sie Pressemitteilungen nur dann, wenn Sie auch wirklich etwas Wichtiges mitzuteilen haben

Es sollte etwas aufregendes sein, etwas, das Menschen über Sie und Ihr Team hinaus interessieren wird. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Veröffentlichung präzise und auf den Punkt gebracht ist. Versuchen Sie nicht, zwei verschiedene Dinge gleichzeitig zu kommunizieren.

Konzentrieren Sie sich auf die eine Sache und lassen Sie sich dann von den Menschen finden, wenn sie mehr darüber wissen wollen, Stichwort Inbound-Marketing.

Um den Empfängern der Veröffentlichung etwas zu helfen, sich über manchmal auch trockene Informationen zu freuen, entwickeln Sie eine passende Infografik und fügen sie diese Ihrer Pressemitteilung bei.

Weitere Informationen zum Thema Pressemitteilungen

Welche Medien Journalisten für ihre Arbeit nutzen

Umfrage unter Journalisten: Welche Medien Journalisten für ihre Arbeit nutzen

Weiterführende Links

Noch mehr Expertentipps

Wie man eine richtig gute Pressemitteilung schreibt 

Textanalyse-Tool

Bestseller Nr. 1
Bestseller Nr. 2
Die professionelle Pressemitteilung: Ein Leitfaden für Unternehmen, Institutionen, Verbände und Vereine
  • Bischl
  • VS Verlag für Sozialwissenschaften
  • Kindle Edition
  • Auflage Nr. 2 (16.07.2015)
  • Deutsch
Bestseller Nr. 3
Die Pressemitteilung (PR Praxis)
  • Wolfgang Zehrt
  • Herausgeber: Herbert von Halem Verlag
  • Auflage Nr. 2 (01.05.2014)
  • Taschenbuch: 224 Seiten

Letzte Aktualisierung am 17.10.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

(62 Mal aufgerufen, 1 Aufrufe heute)

Inhaltlich ähnliche Artikel

In Google gefunden werden – 3. Teil Sie stecken mittendrin in Ihrem Tagesgeschäft, kämpfen für den Erfolg Ihres Betriebes, in Ihrer Branche, in der Sie sich mit Sicherheit am besten ausk...
Aktuelle News – Unbedingt lesen! Kanz kurz nur heute, dafür umso brisanter, möchte ich Ihnen folgende drei Artikel empfehlen: 1. Neuer Algorithmus stellt SEO auf den Kopf Ich ha...
The money is in the list Diesem Spruch werden Sie früher oder später begegnen, wenn Sie sich mit dem Thema Geld verdienen im Internet auseinandersetzen. Was ist damit gemeint...
Meta Tags richtig verwenden Die berühmten Meta Tags, also die Angaben, die Sie im Quelltext einer Webseite in der Regel ganz oben finden, haben an Bedeutung für die Positionierun...