Das erste Linkwheel in der Praxis

OK, der Anfang ist gemacht

Wie Sie im ersten Teil dieses Fachbeitrages sehen konnten, habe ich zunächst einen kleinen Denkfehler begangen. Wie soll ich von einem „Satelliten“ auf den nächsten verlinken, wenn dieser nächste noch gar nicht existiert?

Die Lösung liegt darin, dass man rückwärts vorgeht.

Ich habe heute (02.05.2010) also zunächst einen Fachartikel über das Thema „Firmenvideo erstellen lassen“ geschrieben und diesen bei www.experto.de veröffentlicht. Dieser Artikel trägt einen Link zu der Zielseite.

Der nächste Schritt besteht dann darin, dass ich noch einen Artikel schreibe und veröffentliche; allerdings auf einem anderen Portal und mit einem Backlink zu dem Artikel bei experto.de (und einem Link zu der eigentlichen Zielseite).

Die Ausgangssituation für die Zielseite 123-firmenvideo.de sieht wie folgt aus:

linkwheel_start | SEO Quake Daten

Die Website 123-firmenvideo.de ist zwar im googleschen Index, aber unter den relevanten Suchbegriffen (die ersten 100 Treffer) nicht auffindbar.

Wollen wir mal sehen, ob sich daran etwas ändert …

Print Friendly, PDF & Email

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.